ABT - Logo

Impairment-Oriented Training
Schädigungs-orientiertes Training

AFT - Logo

 

IOT®-Material

 

AFT®-Trainingsmaterial („AFT-Kiste“) und AFT-Programm (Version 1.3) sind erhältlich.

 

Mit dem Original AFT-Material haben Sie eine Voraussetzung für ein wirksames Training in der Neurorehabilitation.

 

Bei Interesse senden Sie eine email an info@iotraining.eu mit Ihrem Namen, Firmennamen und Postanschrift. Wir senden Ihnen gerne ein Angebot; momentan ist nur das Programm verfügbar.

 

 

AFT®-Trainingsmaterial („AFT-Kiste“)

image002

Das AFT-Trainingsmaterial wurde für die Behandlung von Patienten mit leichter zentraler Armparese und resultierenden sensomotorischen Beeinträchtigungen nach Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma und ist für diese Nutzung therapeutisch angezeigt.

Der Transfer von den in der Therapie geübten Bewegungen in den Alltag ist grundsätzlich schwierig, da wegen der Vielfalt der für die Armmotorik relevanten Aufgaben, die sich auch von Patient zu Patient stark unterscheiden, nie alle Alltagsaufgaben einzeln therapiert werden könnten. Das Arm-Fähigkeits-Training wählt aus diesem Grund Trainingsaufgaben so, dass die verschiedene, von einander unabhängige sensomotorische Grundkompetenzen des Armes beübt werden. Es betrachtet also eine spezifische Armbewegung als eine Kombination von Armfähigkeitsanforderungen. Beispiele für diese Grundkompetenzen sind die grobe manuelle Geschicklichkeit, die feine manuelle Fingergeschicklichkeit, die Arm-Hand-Ruhe, die Zielorientiertheit von Bewegungen, die Fähigkeit, den Arm präzise visuomotorisch zu führen und die Geschwindigkeit von Finger- und Handbewegungen. Mit dem AFT-Trainingsmaterial kann die überlegende Wirksamkeit des Arm-Fähigkeits-Training im therapeutischen Alltag umgesetzt werden.

Die „AFT-Kiste“ enthält sämtliche Therapiematerialien, die für das AFT benötigt werden. Die Fertigung erfolgt nach Herstellerangaben durch eine Werkstatt für behinderte Menschen.

 

CD_BildAFT®-Programm (Version 1.3)                                                     

 

Das AFT-Programm (Version 1.3) dient der Dokumentation des Arm-Fähigkeits-Training (AFT®). Die AFT-Software wurde nach Herstellerangaben von dem Software-Ingenieur Robert Dietrich entwickelt und zwar für die kombinierte Nutzung mit dem Original AFT-Trainingsmaterial. Mit der AFT-Software kann der Trainingsverlauf dokumentiert werden und dem Patienten so eine wiederkehrende systematische Rückmeldung über den therapeutischen Fortschritt gegeben werden.